Tel.: +49 (0) 3385 - 51 93 096

©2018 by Freie Schule für Musik & Kunst TonArt

Wir stellen uns vor

Gabriele Knobloch

Leitung Musikbereich

Violine / Viola / Gitarre / Blockflöte / Querflöte / Klavier

Gabriele Knobloch studierte Violine in künstlerischer Ausbildung an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin. 

Annelie Knobloch

Leitung Kunstbereich

Gesang / Kunst

Annelie Knobloch studierte Kunstpädagogik, leitet den Kunstbereich und gehört mit Ausstellungen von Frankreich bis Japan zu den erfolgreichsten jungen Künstlern der Region.

Von Klassik bis Musical oder Rock/Pop - Annelie Knobloch ist als Sängerin in vielen Stilen erfahren und unterrichtet seit mehreren Jahren Gesang.

Carmen Kibbert

Blockflöte / MFE / Gesang

Carmen Kibbert studierte Musikpädagogik  an der Universität Magdeburg und war Mitglied mehrer namhafter Vocalensemble. Seit mehreren Jahren widmet sie sich sehr gern der Ausbildung der Kleinsten und führt sie liebevoll zu ersten musikalischen Erfahrungen (MFE). Ebenso unterrichtet sie Blockflöte und Gesang.

Saetbyeol Kim

Klavier

Frau Kim stammt aus Südkorea und studierte Klavierpädagogik in Osnabrück. Nach ihrem Studium war sie wieder in Südkorea als Klavierlehrerin tätig und danach in Neuseeland. Seit Sommer 2016 lebt sie wieder in Deutschland und unterrichtet in Rathenow.

Robert Betge

Gesang /Gitarre / E-Gitarre / Songwriting

Robert Betge absolvierte sein Studium in den Fächern Gesang und Gitarre (Rock/Pop/Jazz) an der Musikhochschule ARTEZ in Arnheim und unterrichtet in Rathenow.

Matthias Staiger

Klavier / Akkordeon / Blockflöte

Matthias Staiger befindet sich in studienvorbereitender Ausbildung zum Klavierpädagogen und unterrichtet in Premnitz, Rathenow und Milow. Matthias ist engagierter Pianist ist mehreren musikalischen Ensembles und Projekten und errang Erfolge bei Wettbewerben 

Bild folgt

Natalja Braunschweig

Klavier

Klavier

Die Konzertpianistin studierte in Russland und konnte mit ihrer überaus großen pianistischen und pädagogischen Erfahrung viele Schüler erfolgreich zu hohen Leistungen und Wettbewerbserfolgen - bis hin zum Bundeswettbewerb Jugend Musiziert - führen.